Lächelnde Seniorin

Patenschaftsspende

35 € im Monat (im Jahr sind es 420 €) beträgt die Summe unserer Patenschaftshilfe, die wir für 12 Monate an Altersrentner*innen bewilligen. Der überwiegende Teil bezieht Rente und ergänzende Grundsicherung oder alternativ Wohngeld. 

Sie unterstützen mit Ihrer Patenschaftsspende ausschließlich Personen, die einen deutschen Rentenanspruch und die Regelaltersgrenze erreicht haben. Unsere Patenschaftsempfänger sind aktuell zwischen 65 und knapp 90 Jahre alt und überwiegend alleinlebend. Viele haben eine Rente, die weit unter der Grundsicherungsgrenze von ca. 900 € liegt und keine weiteren Einkünfte.

Nach Abzug der Miete (ob mit Grundsicherung oder nicht) müssen viele Rentner*innen mit weniger als 400 € im Monat auskommen. Im Gegensatz zu jüngeren Beziehern von Sozialleistungen ist es den meisten Senior*innen nicht möglich sich noch einen kleinen Zuverdienst zu suchen. Unsere Patenschaftshilfe wird nicht auf die Grundsicherung angerechnet und somit können die von uns unterstützten Rentner*innen sich etwas Zusätzliches leisten. 

Ihre Spende gegen Altersarmut

Nutzen Sie unser Spendentool oder überweisen Sie Ihren Spendenbetrag direkt auf unser Spendenkonto. Dieses finden Sie im Fußteil auf jeder Seite. Für andere Beträge nutzen Sie unseren Spendenbutton oben rechts.