top of page

Die Stiftung förderte den Spielenachmittag in Schifferstadt

Am 20.6.2024 fand der Spielenachmittag des neuen Netzwerkes "besser gemeinsam" gegen Einsamkeit in Schifferstadt statt. Viel Spaß hatten alle Teilnehmer bei den ausgewählten Gruppenspielen und den Tischspielen.

Für das leibliche Wohl in Form von Kuchen und Kaffee, hatte die Horizont Stiftung,  gesorgt.

Die Aktion wurde von Frau Schöneberger vom Pflegestützpunkt Schifferstadt, der Gemeindeschwester Plus Frau Rech und der Parkinson Selbsthilfe vorbereitet und organisiert. Als Unterstützer waren  u.a. die Helfer der Ökumenische Nachbarschaftshilfe Schifferstadt und als Förderer die Horizont Stiftung mit dabei.

 

Für die Stiftung war es eine weitere Möglichkeit sich in Schifferstadt zu engagieren. Neben Altersarmut ist die soziale Armut in Form von Einsamkeit im Alter eine zunehmende Erscheinung in der Gesellschaft.

Vorständin Andrea Schuff nahm stellvertretend für die Stiftung an dem Nachmittag teil.


Vorstand Stiftung mit Frau Schöneberger und Vertreterin Parkinson Selbsthilfe
Gruppenspiel

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page